MOLDAWIEN

Überblick

Moldawien, offiziell die Republik Moldau (rumänisch: Republica Moldova), ist ein Binnenstaat in Osteuropa, der im Westen an Rumänien grenzt und im Norden, Osten und Süden an die Ukraine. Moldawien ist eine parlamentarische Republik mit einem Präsidenten als Staatsoberhaupt und einem Premierminister als Regierungschef.

Die Hauptstadt ist Chișinău (dt. Kischinau)

Moldawien hat seine Unabhängigkeit am 27. August 1991 im Rahmen der Auflösung der Sowjetunion erklärt. Die aktuelle Verfassung der Republik Moldau wurde im Jahr 1994 angenommen.  Ein Streifen des moldauischen Territoriums am östlichen Ufer des Flusses Dnjestr ist seit 1990 de facto unter der Kontrolle der abtrünnigen Regierung Transnistriens.

Durch eine Verringerung der industriellen und landwirtschaftlichen Produktion nach der Auflösung der Sowjetunion, dominiert der Dienstleistungssektor die Wirtschaft Moldawiens und stellt mehr als 60% des nationalen BIP. Trotzdem bleibt Moldawien das ärmste Land Europas.

IGFM Sektion Moldawien

Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte – moldawische Sektion (IGFM-MS) ist eine im Jahr 1998 gegründete nichtstaatliche, gemeinnützige, öffentliche Organisation. Am 12. Februar 1999 wurde die IGFM-MS bei dem Justizministerium der Republik Moldau angemeldet. Derzeit verbindet die IGFM-MS 115 Mitglieder.

IGFM-MS Mission
IGFM-MS verteidigt und fördert Menschenrechte in der Republik Moldau mit rechtlichen Mitteln und Maßnahmen zur Förderung des Bewusstseins für Menschenrechte. Außerdem beobachtet sie die Art und Weise wie Menschenrechte gewährleistet werden, durch politische Bildung, Rechtsberatung und humanitäre Aktionen für sozial benachteiligte Bevölkerungsgruppen. IGMF-MS informiert nationale und internationale Gesellschaften über Menschenrechtsverletzungen in der Republik Moldau.

Das Hauptziel der IGFM-MS ist es die Bemühungen der Zivilgesellschaft umzusetzen, um integrale Menschenrechte und bürgerliche Freiheiten in der Republik Moldau zu schützen und Menschen, die aus politischen, ethnischen oder religiösen Gründen verfolgt werden, zu helfen. Die Organisation versucht die Idee der Toleranz allen nationalen und kulturellen Problemen näher zu bringen und verbreitet gegenseitiges Verständnis zwischen Nationen.  IGFM-MS weigert sich gewaltsame Änderungen der Verfassung oder eine Verletzung der territorialen Integration der Republik Moldau zu unterstützen.

Die IGFM-MS folgt drei Grundrichtungen: Schutz der Menschenrechte, Menschenrechtsbildung, humanitäre Hilfe.

IGFM-MS Prinzipien
IGFM-MS möchte in allen Bereich der Kultur und Gesellschaft Völkerverständigung und Toleranz fördern. Es ist eine gemeinnützige Organisation, unabhängig von politischen Parteien, Regierungen oder religiösen Gruppen. Unsere Arbeit wird ausschließlich durch Spenden finanziert. IGFM-MS hilft Menschen Menschenrechte zu schützen und klärt Jugendliche über Menschenrechte und Kinderrechte auf.

Die IGFM-MS beruht auf den Grundsätzen der Transparenz, dem freien Zugang zu Informationen und der gegenseitigen Zusammenarbeit mit NGOs, Staat und internationalen Organisationen für Menschenrechte, sowie Toleranz, woraus gleiche Beteiligung unabhängig von Rasse, Geschlecht, Nationalität, Religion oder Sprache resultiert.

Die IGFM-MS ist der Auffassung, dass Armut eine grobe Negation der Menschenrechte ist. Wir streben nach einer Verwirklichung der Menschenrechte für alle Menschen, hier und jetzt, in der Republik Moldau, dort wo er/sie lebt. Eine große Tat erfordert nicht viele Worte, sondern viele kleine Taten. Sie können von jeder Person, unabhängig von Alter, Geschlecht, Bildung und sozialer Position getan werden.

Berichte

Moldau, ein gekapertes Land

By en: User: Anonimu, via Wikimedia Commons
Konfliktzone: Transnistrien und Gagausien

Nachrichten aus Moldawien

Welche Korruption und Straflosigkeit führen zu ...

Welche Korruption und Straflosigkeit führen zu …

Beamte des Innenministeriums sahen gleichgültig zu, wie ein lokaler Schmuggler einen Ladenarbeiter mit einem Messer erstach. Es ist offensichtlich, dass Korruption der Grund für eine solche Haltung gegenüber Kriminalität ist. ...
Der Film »Erzähl mir vom Krieg« (Moldaus Veteranen)«

Der Film »Erzähl mir vom Krieg« (Moldaus Veteranen)«

Jedes Jahr wird der Abstand zu den Ereignissen des Zweiten Weltkriegs vergrößert.  Darüber hinaus verringert sich die Zahl der Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges. Der Film »Erzähl mir vom Krieg ...
Die Justiz in Moldawien hat sich in den letzten Jahren verschlechtert

Die Justiz in Moldawien hat sich in den letzten Jahren verschlechtert

Ana Ursachi, who believes that the politicians and the representatives of the system are equally to blame for such a state of affairs. According to her, such political interference as ...
Dies ist ein Misserfolg aus dem Blickwinkel der Verpflichtungen, die die Republik Moldau im Justizbereich vor den internationalen Partnern eingegangen ist

Dies ist ein Misserfolg aus dem Blickwinkel der Verpflichtungen, die die Republik Moldau im Justizbereich vor den internationalen Partnern eingegangen ist

"Ich muss sagen, dass viele negative Phänomene, die in der Vergangenheit beobachtet wurden, bedauerlicherweise nicht weggingen, nicht verschwanden, nicht gelöst wurden und blieben oder wieder auftauchten. Es gibt Momente, die ...
Der jüngste Bericht des Anti-Korruptionsorgans des Europarates zu Moldawien

Der jüngste Bericht des Anti-Korruptionsorgans des Europarates zu Moldawien

Der Bericht besagt, dass das Land seit 2018 fast keine Fortschritte bei der Umsetzung seiner Ratschläge zum Umgang mit Korruptionsverdacht unter Parlamentariern gemacht hat. Der jüngste Bericht des Anti-Korruptionsorgans des ...
Peter Michalko: Diejenigen, die Teil des Systems waren, als die Gerechtigkeit noch Einzelinteressen diente, tauchen wieder in Ämtern auf

Peter Michalko: Diejenigen, die Teil des Systems waren, als die Gerechtigkeit noch Einzelinteressen diente, tauchen wieder in Ämtern auf

In jüngster Zeit sind im Justizsystem der Republik Moldau wieder Personen in Erscheinung getreten, die früher besonderen Interessen dienten. Auf diese Weise fragen sich die Bürger, ob sie der moldauischen ...
Das Justizsystem ist völlig diskreditiert

Das Justizsystem ist völlig diskreditiert

Das Justizsystem in Moldawien ist völlig diskreditiert. In den gleichen Fällen haben die Gerichte zehn verschiedene Entscheidungen getroffen. Das Justizsystem ist völlig diskreditiert The judicial system in Moldova is fully ...
Wir bleiben das ärmste Land in Europa, weil wir uns berauben lassen

Wir bleiben das ärmste Land in Europa, weil wir uns berauben lassen

During 29 years of independence, we didn’t manage to establish democratic traditions where the respect for human rights and freedoms would become incontestable values. Wir bleiben das ärmste Land in ...