Präsentation des Buches „Persönlichkeit: Kotlyar I.I“: mit dem Glauben an die Ideale der Menschenrechte

Am 21. April 2018 wurde das Buch „Persönlichkeit: Kotlyar I.I“ in der, nach A.S. Pushkin benannten, städtischen Bücherei in Brest präsentiert. Die Autoren des Buches sind Svetlana Ptichkina, Dozentin an der Technischen Universität Brest, und Arstentiy Golovchenko, Vorstandsmitglied der belarussischen Sektion der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM). Der Beschluss über seine Veröffentlichung wurde vom Vorstand und vom Wissenschafts- und Expertenrat der belarussischen Sektion der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte, auf Grundlage der Empfehlungen der Teilnehmer der örtlichen Seminare über Menschenrechte und zivilgesellschaftliche Fragen, Mehr lesen...

Human rights for education: achievements, problems, implementation

On October 14 a “round table” was held on the theme “Human rights for education: achievements, problems, implementation” in Brest. Both bold proposals and objective information on the state of affairs were sounded. The organizer of the event was the Republican Public Association for the Human Rights Protection (section of the International Society for Human Rights). The chairman of the organizing committee was professor Ivan Kotlyar, who introduced “round table” attendees to the problem. A video report on the meeting taken and shown by the channel Mehr lesen...

Children’s right to learn in appropriate conditions

Children's right to learn in appropriate conditions