RUSSLAND

Überblick

Russland (russisch: Россия). Die Russischen Föderation deckt fast ein Drittel der Oberfläche von Eurasien und ist das größte Land der Welt (17.125.191 km²).

Russland grenzt an achtzehn Länder und ist eines der multikulturellsten Länder der Welt. Russland ist Heimat von mehr als 200 Nationalitäten (ethnischen Gruppen). Nach den Ergebnissen der Volkszählung 2016 beträgt die Bevölkerung Russlands 146.544.710 Menschen. Russland hat 85 gleichberechtigte Föderations-Subjekte. Moskau, die Hauptstadt, ist die Heimat von mehr als 14 Millionen Einwohnern. Die offizielle Sprache von Russland ist Russisch. In den nationalen Autonomien (22 autonomen Republiken, 1 autonome Region, 4 autonome Bezirke) haben auch lokale Landessprachen offiziellen Status.

Russland ist ein säkularer Staat, in dem, nach der Verfassung, Religionsfreiheit herrscht. Die häufigsten Religionen sind: Christentum (vor allem orthodox), Islam (in der Mehrzahl Sunniten), Buddhismus und Judentum.

IGFM Sektion Russland

Die russische Sektion der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) wurde 1993 auf Initiative von Menschenrechtsaktivisten in Moskau gegründet. Während ihrer Existenz hat die Sektion, in Zusammenarbeit mit anderen Sektionen der IGFM, und unabhängig, viele Projekte umgesetzt, wie zum Beispiel:
– „Weißes Buch Russlands“ (die Analyse der Menschenrechte in Russland);
– „Einführung in die Demokratie – das Beispiel der Schweiz“ (die Verwendung der westlichen Erfahrung eines demokratischen Rechtsstaat in Russland);
– 3 Ausgaben des Buches „Gulag: Seine Erbauer, Einwohner und Helden“ (zum Schutz der Demokratie und dem historischen Wissen Russlands gewidmet);
– „Die Entwicklung der Zivilgesellschaft in den GUS-Staaten“;
– „Menschenrechte in den Streitkräften“;
– „Förderung des Internationalen Strafgerichtshofs“;
– „Öffentliche Kampagne gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus in der multinationalen Russischen Föderation“ und andere.

Derzeit hat die russische Sektion über 900 Menschenrechtsaktivisten, die ihre Menschenrechtsaktivitäten in 47 Regionen der Russischen Föderation durchführen. Gemäß der Charta der IGFM, interagieren Mitglieder der Sektion mit Menschenrechtsorganisationen und unterstützen diejenigen, die in ihrer Menschenrechtsaktivität der Anwendung von Gewalt und Propaganda von Gewalt entsagen und Widerspruch gegen die totalitären Regierungsformen einlegen.

Sektionsmitglieder und Experten informieren regelmäßig über die Situation der Menschenrechte durch Medien, einschließlich der Bereitstellung von Rechts- und Menschenrechtsbewertung spezifischer Ereignisse oder Gesetzesinitiativen.

Die Russische Sektion der IGFM ist eine der ältesten Menschenrechtsorganisationen in Russland, die die Grundsätze der Unabhängigkeit und Objektivität der Menschenrechte in den aktuell schwierigen Bedingungen aufrecht zu erhalten suchen.

Berichte

LGBT-Rechte in Russland: gesetzlicher Hintergrund und aktuelle Situation
Interview und Stellungnahme zu Russlands neuem NGO-Gesetz
IGFM für Freilassung von Sergej Resnik
Ein Reisebericht nach Perm zum Projekt „Wohnung“
In ehrenvollen Gedenken an Valerij Senderow

Nachrichten

Appell an die russischen Bürgerinnen und Bürger

Appell an die russischen Bürgerinnen und Bürger

„Gott bewahre, dass Sie nicht sehen, was wir sahen. Gott bewahre, dass Sie den Krieg nicht erleben. Möge es Frieden geben. Frieden auf der ganzen Welt. Mögen die Menschen viel ...
Google Maps und Tinder: Profilbeschreibungen und Rezensionen klären über Ukraine-Krieg auf

Google Maps und Tinder: Profilbeschreibungen und Rezensionen klären über Ukraine-Krieg auf

Google Maps und Tinder: Profilbeschreibungen und Rezensionen klären über Ukraine-Krieg auf Google Maps und Tinder dienen aktuell als Mittel zur Aufklärung. Menschen nutzen diese und andere Dienste, um Russen über ...
Hochrangige EU-Beamte besuchen Flüchtlingsunterkunft auf der Moldexpo

Hochrangige EU-Beamte besuchen Flüchtlingsunterkunft auf der Moldexpo

Josep Borrell, Vizepräsident der Europäischen Kommission, Oliver Varheli, EU-Kommissar für Erweiterung und Nachbarschaftspolitik, und Filippo Grandi, UN-Hochkommissar für Flüchtlinge, besuchen ein Aufnahmezentrum in Moldawien "We toured the pavilions together and ...
Lettland. Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine. Wo bewerben und wie bekommen?

Lettland. Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine. Wo bewerben und wie bekommen?

Um Flüchtlingen aus der Ukraine, die in unserem Staat ankommen, die Navigation zu erleichtern, hat der nichtstaatliche Sektor ein Netzwerk www.ukraine-latvia.com geschaffen Lettland. Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine. Wo ...
Ukraine-Krieg: Mehr als eine halbe Million Flüchtlinge sind in etwas mehr als vier Tagen geflohen

Ukraine-Krieg: Mehr als eine halbe Million Flüchtlinge sind in etwas mehr als vier Tagen geflohen

Eine der Folgen der russischen Militärinvasion in der Ukraine waren viele Kilometer Linien an der Westgrenze des Landes. Ukraine-Krieg: Mehr als eine halbe Million Flüchtlinge sind in etwas mehr als ...
Беженцы на границе Украины и Румынии, март 2022 года

Die EU-Länder stimmen zu, ukrainische Flüchtlinge im Rahmen eines außergewöhnlichen Schutzsystems aufzunehmen

Angesichts der größten Menschenflucht seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs hat die Europäische Union zugestimmt, eine nie zuvor angewandte Richtlinie auszulösen, um Ukrainern, die vor der militärischen Aggression der russischen ...
Die UNO kündigte innerhalb einer Woche eine Million Flüchtlinge aus der Ukraine an

Die UNO kündigte innerhalb einer Woche eine Million Flüchtlinge aus der Ukraine an

Das teilte der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge Filippo Grandi auf Twitter mit. Die UNO kündigte innerhalb einer Woche eine Million Flüchtlinge aus der Ukraine an In der Woche seit Beginn der ...
Offizielle Website der Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine in Moldawien

Offizielle Website der Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine in Moldawien

Es kategorisiert Tipps zu allem Wichtigem – von der freien Wohnungssuche, den Asylbedingungen, über Arbeitsgemeinschaften, kostenlose medizinische Versorgung bis hin zum Baden von Haustieren. Offizielle Website der Hilfe für Flüchtlinge ...